Folge oder schreibe uns

Die Kunst der Recherche

Zum Recherchieren gehört nicht nur das Finden, sondern auch das Abgleichen und Überprüfen von Informationen: Ist eine Information wirklich vollständig und richtig? Besonders wichtig ist das, wenn es nicht nur um harmlose persönliche Fragen wie die nach dem nächsten Bus geht. Für Wissenschaftler ist die gründliche und umfassende Recherche aller bekannten Fakten zu einem Thema die Grundlage für jede neue Forschung. Journalisten müssen sichergehen, dass alles richtig ist, was sie in einem Artikel oder Fernsehbericht veröffentlichen. Schließlich erreichen sie damit eine große Öffentlichkeit. Und weil inzwischen viele Menschen selbst Informationen über das Internet weiterverbreiten – egal ob als Videoblogger mit vielen Fans oder die private WhatsApp-Gruppe – sollten auch sie wissen, wie man recherchiert.

Zum Herunterladen

Unterrichtsentwurf:

Material für Schülerinnen und Schüler:

Checkliste:

Weitere Informationen

Der Verein Neue Wege des Lernens e. V. stellt die in diesem Unterrichtsentwurf eingesetzte App „Fake News Check“ vor.

Als Alternative zum vorliegenden Vorschlag behandelt der Unterrichtsentwurf Informationen finden und überprüfen das Thema der faktenorientierten Recherche auf Basis eines klassischen Zeitungsartikels ohne Bezug auf Falschmeldungen im Internet.

Der Unterrichtsentwurf Fake News erkennen stellte konkrete Online-Werkzeuge und praktische Strategien zum Entlarven von Falschinformationen vor.