Mitmachen – Eure Themen beim Klickwinkel Videowettbewerb 2019!

Wir fordern Euch heraus: Schaut Euch um. Was fällt auf? Worüber ärgern sich die Menschen? Wer beeindruckt Euch? Macht darüber ein Video: Zeigt uns Euren #Klickwinkel!

Klickwinkel

Weite Deinen digitalen Blick

Gestalte Deine digitale Welt. Fair. Respektvoll. Selbstbewusst. Damit es nicht nur ein paar laute Stimmen gibt, sondern Fakten und vielfältige Meinungen gehört werden. Für eine starke und lebendige Demokratie.
Mehr zu Klickwinkel

Eine Initiative der Vodafone Stiftung unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Der Bundespräsident Vodafone Stiftung Deutschland

Wähle aus

So geht's

1

Meldet Euch und Euer Team an

Ihr seid 14 bis 19 Jahre alt, 1 bis 8 Personen, wollt gemeinsam ein cooles Video machen und obendrein etwas gewinnen? Na, dann los!
Zur Anmeldung

2

Dreht ein Video

Die Welt vor Eurer Tür ist voller wichtiger und interessanter Themen – sie müssen nur entdeckt werden! Schnappt Euch ein Handy oder eine Kamera und zeigt in einem Video, was es in Eurer Umgebung zu erzählen gibt!
Hier gibt's Ideen.

3

Noch Fragen?

Wie schneidet man ein Video am Handy? Woran erkenne ich Fake News, wie recherchiere ich? Und was haben Algorithmen mit meinem Insta-Feed zu tun? Antworten gibt’s in unseren Tutorials und den FAQs. Für alle weiteren Fragen schreibt uns eine Nachricht!

4

Reicht Euer Video ein

Euer Video steht? Checkliste gecheckt? Nichts vergessen? Dann vom 1. Mai bis zum 30. November 2019 hier hochladen. Unsere #sehrsehrcoole Jury ist schon ganz gespannt auf Eure Beiträge. Anfang 2020 verraten wir, welche Teams vorn liegen. Updates und noch mehr Infos gibt es bis dahin auf unseren Social-Media-Kanälen.

5

Ruhm, Ehre und tolle Gewinne

Zu gewinnen gibt es pro Team bis zu 1.000 Euro Preisgeld – UND ein verdammt cooles Erlebnis, zum Beispiel in Berlin. Sorry, mehr dürfen wir Euch leider nicht verraten. Aber wir versprechen: Es lohnt sich!

1

Tutorials im
Unterricht einsetzen

Von A wie Algorithmus über F wie Fake News bis Z wie Zoom: Unter Tutorials gibt es vielfältige Materialen und Stundenentwürfe für den Unterricht, AGs oder Projekttage. Eingesetzt werden können nur einzelne Module – oder alle Themen der Reihe nach. Für Fragen und Austausch unter Kolleginnen und Kollegen gibt es eine geschlossene Facebook-Gruppe Facebook-Gruppe.

2

Schülerteam und
Betreuungsperson anmelden

Am Videowettbewerb teilnehmen können Jugendliche von 14 bis 19 Jahren, zum Beispiel Schülerteams ab Klasse 8. Die Teams sollten 1–8 Personen umfassen. Für die Sieger-Videos winken als Preis bis zu 1.000 Euro pro Team – und ein cooles Erlebnis zum Beispiel in Berlin.

3

Fakten recherchieren,
Video produzieren

Das Handyerbot in der Schule, die Baumfällung eine Straße weiter oder die öde Innenstadt: Interessante Themen warten an jeder Ecke. Dabei sollen die Jugendlichen Geschichten entdecken, die außerhalb ihrer gewohnten (Denk-)Umgebung liegen. Als Interview- und Aufnahmegerät dienen Handy oder Kamera.

4

Video einreichen

Das Video ist fertig, die Checkliste abgearbeitet? Dann kann das Video vom 1. Mai bis zum 30. November 2019 hier hochgeladen werden. Unsere Jury freut sich schon aufs Angucken!

5

And the winner is …

Anfang 2020 verkünden wir, welche Teams vorn liegen. Updates und spannende Inhalte gibt es bis dahin auf unseren Social-Media-Kanälen.

Ausgezeichnet 2018

Unsere Preisträger

Tutorials

Fakes, Fakten und Videos

Warum verbreiten sich Fakes im Netz? Wie finde ich Fakten und mache gute Videos? Das zeigen Euch unsere Videos.

Quiz

Weißt Du, wie Insta, YouTube, Snap und Co. funktionieren?

Teste Dein Wissen – und zeige Deinen Freunden, ob Du ein echter Social-Media-Checker bist!

Unterricht

Klickwinkel-Themen in der Schule

Algorithmen durchschauen? Selbst Videos drehen? Unsere Materialien für Lehrerinnen und Lehrer.

DJPK

Die 1. Digitale Jugendpressekonferenz

Was tun gegen Fake News, was für digitale Bildung an Schulen? Und wem folgen Politikerinnen und Politiker eigentlich auf Instagram? Jugendliche konnten Ihre Fragen rund um digitale Kommunikation bei der ersten Digitalen Jugendpressekonferenz stellen.
Mehr

Anmeldung zum

Newsletter

Wir halten Dich per E-Mail auf dem Laufenden. Keine Sorge, wir spammen Dich nicht zu.