Wir präsentieren

Unsere Jury

Sie sind erfahrene Medienmacher, die gerne ihren Blickwinkel zeigen und sich für eine offene Gesellschaft, starke Demokratie und Fakten statt Falschmeldungen einsetzen. Unsere Jury freut sich auf Eure Videos!

Dunja Hayali

Dunja Hayali

Moderatorin und Journalistin
„Verantwortungsvollen Umgang mit Medien kann man lernen. Und vor allem jungen Menschen brauchen dabei Anleitung und Hilfe. Denn nur wer weiß was Falschmeldungen, Populismus und Hetze sind, kann diesen auch entgegenwirken. Und allein der Umgang mit anderen Meinungen führt zu einem offenen Diskurs. Online wie offline. Und das sollte unser aller Ziel sein, Generations- und Blasen-übergreifend.“

Mirko Drotschmann

Mirko Drotschmann

Journalist, Produzent und YouTuber „MrWissen2Go“
„Eigentlich leben wir heute in einem goldenen Zeitalter. Fast jede Information ist nur einen Klick entfernt – das Internet bietet scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten. Nur: Was stimmt? Was stimmt nicht? Wie bewegt man sich sicher und gut informiert durchs Netz? Genau hier setzt Klickwinkel an und versucht, jungen Menschen eine Orientierung zu geben. Extrem wichtig – deshalb bin ich stolz, dabei sein zu dürfen.“

Sophie Passmann

Sophie Passmann

Radiomoderatorin und Autorin
„Mit jeder Minute, die das Internet weiter existiert, steigt die Menge an dort kursierenden Falsch-Informationen und zusammengelogenem Blödsinn, der behauptet, Journalismus zu sein. Nur wer echte Nachrichten von Verschwörungstheorien unterscheiden kann, hat die Freiheit, eigene Entscheidungen zu treffen. Deswegen unterstütze ich Klickwinkel.“
 

Daniel Budiman

Daniel Budiman

Journalist und Gründer, Rocket Beans Entertainment
„Unsere Zeiten erfordern ein Umdenken in der Art und Weise, wie wir kommunizieren. Wir sind es gewohnt, Inhalte, Ideen und Emotionen verstärkt über Bilder zu erleben, diese selbst zu erstellen und zu veröffentlichen. In Zeiten, in denen mehr gesendet wird als empfangen, ist ein neues Verständnis über das Machen und Sehen von Medien von Nöten. Sachverhalte aus unterschiedlichen Blickwinkeln wahrzunehmen und nicht „nur“ aus der eigenen, einseitigen Betrachtung heraus zu bewerten, ist nicht nur die logische Weiterentwicklung unseres gesellschaftlichen Wissens- und Informationstransfers, sondern unmittelbare Aufgabe unserer Generation.

Tl;dr: Ich freue mich auf den Austausch und hoffe, dass die Einreichungen so bunt sind, wie unsere Gesellschaft. Lasst uns lernen, machen und weitermachen.☺“

Eva Schulz

Eva Schulz

Journalistin und Moderatorin „Deutschland3000“
„Bei Deutschland3000 berichten wir über Politik aus junger Perspektive – denn die kommt in der öffentlichen Diskussion oft zu kurz. Digitale Medien bieten die Riesenchance, das zu ändern. Es kann gar nicht genug junge Stimmen und Projekte geben, die dort Debatten auslösen und uns helfen, uns eine Meinung zu bilden. Deshalb unterstütze ich Klickwinkel 💪🏼“
 

Moritz Müller-Wirt

Moritz Müller-Wirth

Stellvertretender Chefredakteur DIE ZEIT
„Durch die Möglichkeiten des Digitalen werden mehr Informationen verbreitet denn je, es wird schwerer, seriöse Quellen von Fake News zu unterscheiden. Der Umgang mit Informationen wird so zu einer Kernkompetenz für alle Bürger. Wer hilft, diese Kompetenz zu erwerben, fördert eine offene Gesellschaft.“